Gastgeber*in werden

Verwandle dein ungenutztes Land in einen simplen Zelt-Platz bis hin zur vollausgestatteten Camping Oase.

Übernachtungen und Zusatzverkäufe
Angenehme Sozialkontakte geniessen
Für lokalen, nachhaltigen Tourismus sorgen

 

«Gastgeber*innen sind mit ihrem wundervollen Land das Herzstück von zelter.»

So einfach wirst du Gastgeber*in

Land teilen

Ein passendes Stück Land finden

Zelt-Platz als Zelt-Standort erfassen

Gäste schlagen ihr eigenes Zelt auf

Keine Initialkosten

Viel Freude & guter Nebenverdienst

Zelt teilen

Ein passendes Stück Land finden

Bestehendes oder neues Zelt einrichten

Zelt-Unterkunft als Zelt-Standort erfassen

Exklusives Erlebnis erhöht die Rendite

Beispiele, wie du noch etwas Extra verdienen kannst

Feuerholz, Kohle, BBQ
Hofladen, B&B, sonstige Produkte
Geführte Wanderungen, Biketouren

 

Spazieren mit Tieren, Lama Trekking
Camping-Ausrüstung, Getränke
Kurse, Meditationen, Töpfern, Malen

 

Stimmen von Gastgebern*innen

Das Land war Jahre lang ungenutzt und mit zelter.ch fanden wir den passenden Nutzen um neue Leute kennenzulernen.

Clara G.
Bsp. Gastgeberin

Dank dem Tipi kommen wöchentlich verschiedene tolle Menschen bei mir vorbei, um ihren Aufenthalt in vollen Zügen zu geniessen!

Jonas S.
Bsp. Gastgeber

Unsere Bike- und Wanderführungen erleben einen Aufschwung dank unserer mongolischen Jurte im Garten. zelter ist der beste Weg in die Natur zu kommen!

Anthony R.
Bsp. Gastgeber

Ich sehe zelter als eine Investition in eine glückliche Zeit als Gastgeberin mit naturbesinnten Gästen, ein guter Nebenverdienst und eine tolle Möglichkeit für nachhaltige Ausflüge.

Nora I.
Bsp. Gastgeberin

Häufig gestellte Fragen

Wie sieht es mit Toiletten aus?

Die schönsten Standorte befinden sich in der rohen Natur ohne Wasseranschluss. So kommt die Natur mit unserer Natur zusammen. Angenehmer für dein Gast ist das Geschäft im Trockenen erledigen zu können. Beispielsweise ein Unterstand für eine kompostierbare Toilette, der das trockene Geschäft zulässt. Vielleicht ist auch bei dir bereits eine Toilette für deine Gäste in der Nähe, die sie benutzen dürfen.

Einfache Camping Toilette (CHF 30 – 150)

Thetford Porta Potti
Produkt auf www.schlanser.ch anschauen…


Die Empfehlung für kompostierbare Toiletten (CHF 250-5’000)

Einsteigerpaket: HOLZ-LUXUS
Produkt auf www.kompotoi.ch ansehen…

L’ecopot Le Block
Produkt auf www.kompotoi.ch ansehen…

Kompotoi Toilettenhäuschen
Produkt auf www.kompotoi.ch ansehen…


Tipps zum Kompostieren

Beitrag auf www.plantura.garden ansehen…

Kein fliessendes Wasser?

Dank den Wasserkanistern und Wassertanks, kannst du deinen Gästen Wasser zum Kochen, Trinken, Abwaschen und Duschen bereitstellen.

Kleiner Wasserkanister (60l)
Produkt auf www.gaerner.ch ansehen…

Mittlerer Wasserkanister (150l)
Produkt auf www.gaerner.ch ansehen…

Grosser Regenwassertrank (1000l)
Produkt auf www.benz.ch ansehen…

Wo können meine Gäste duschen?

Steht keine Dusche in der Nähe vom Zelt oder auf dem Zeltspot, kann ein Eimer für das Duschen bereitgestellt werden, oder eine Solardusche.

ProPlus Camping Solar Dusche (20l)
Produkt auf www.gaerner.ch ansehen…

Camping Solar Dusche (40l)
Produkt auf www.amazon.de ansehen…
Produkt auf www.militaershop.ch ansehen…

Natürlich kannst du eine Dusche deiner Wahl aufstellen und beispielsweise ein kleiner Steinboden einsetzen, ökologisches Shampoo anbieten und 4 Wände aus jeglichem Material errichten.

Dem Duscherlebnis sind keine Grenzen gesetzt.

Ist eine Bewilligung notwendig?

Beim Entscheid zelter Gastgeber zu werden, ist es wichtig zu wissen, wie die Gesetzgebung in deinem Kanton, Stadt oder Gemeinde aussieht.

In gewissen Regionen gibt es Gesetze, die die kurzzeitige Beherbergung zahlender Gäste einschränken. Diese Gesetze sind oft Teil des Bau- oder Verwaltungsrechts einer Stadt. In vielen Orten musst du dich registrieren, eine Zulassung einholen oder eine Lizenz beantragen, bevor du deinen Standort inserieren oder Gäste aufnehmen kannst. Bestimmte Arten der Kurzzeitvermietung könnten ganz verboten sein. Die jeweiligen Kommunalverwaltungen setzen diese Gesetze ganz unterschiedlich durch. Die Strafen können aus Geldbussen oder anderen Massnahmen bestehen.

Leider gibt es nicht die eine Lösung, sondern unterscheidet sich von Gemeinde zu Gemeinde.Wir sind an der Erstellung von Unterlagen für die Erleichterung vom Bewilligungsprozess. Bis dahin bitten wir dich lokale Abklärungen zu machen.

Indem du unsere Nutzungsbedingungen akzeptierst und dein Inserat aktivierst, bestätigst du, dass du dich an die lokalen Gesetze und Regelungen hältst.

Wie funktioniert die Kurtaxe?

Die Kurtaxe, auch Ortstaxe, oder in Grossstädten als Kulturförderabgabe, oder City-Tax dient dem Erhalt der Umwelt. Hiermit wird in verschiedene Einrichtungen und Veranstaltungen, die den Touristen zugutekommen, investiert. Ausserdem wird sie zur Säuberung und Pflege des Ferienortes sowie die kostenlose Touristinformation im Ort eingesetzt.

Dafür erheben die Gemeinden für die Gäste eine Kurtaxe pro Person und Übernachtung.

Da die Gemeinden Kurtaxen selbst bestimmen können, lohnt es sich bei dir lokal nachzufragen.

Ist eine Zusatzversicherung notwendig?

Nicht jeder ist im Besitz vom selben Versicherungsschutz. Wir hoffen natürlich, dass dir kein Versicherungsfall widerfährt. Um für alle Fälle gedeckt zu sein, lohnt es sich bei deinem Versicherungsberater nachzufragen, für welche Ereignisse du versichert bist.

Für Schäden an deinem Grundstück, Zelt, oder anderen Gegenständen die dein Gast verursacht, haftet der Gast selbst.

Interesse ein Naturzelt zu kaufen?

Für exklusivere Zelt-Unterkünfte hat zelter Partnerschaft mit den zwei namhaftesten Zeltspezialisten der Schweiz für eine enge Zusammenarbeit. Die Firma Zeltwelt GmbH und Walden Outdoor. Entdecke die verschiedenen Naturzelttypen aus Baumwolle und profitiere bei beiden von einer kompetenten Beratung zu den vielfältigen Gestaltungs-Möglichkeiten.

Bereit den Samen zu säen?

Für jegliche Fragen rund um das Thema Gastgeber*in werden, Beratung zu den Naturzelten von Zeltwelt, technische Fragen zur zelter Plattform, oder irgendwelche ausgeflippte Ideen, wir sind gerne für dich da. 

Hier findest du die häufig gestellten Fragen…

T. 052 654 16 50

M. info@zelter.ch

Registrieren

Suchen

Juli 2020

  • M 12
  • D 12
  • M 12
  • D 12
  • F 12
  • S 12
  • S 12
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

August 2020

  • M 12
  • D 12
  • M 12
  • D 12
  • F 12
  • S 12
  • S 12
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
0 Erwachsene
0 Kinder
Haustiere
Grösse
Preis
Annehmlichkeiten
Umgebung

Inserate vergleichen

Vergleichen
Newsletterzelter informiert dich gerne mit einem digitalen Brief über die ersten buchbaren Zelt-Standorte und weiteren Neuigkeiten.